Archiv der Kategorie: Turniere

2.Recklinghäuser Junior Cup 2022

Am 08. Mai fand unter der 2.Recklinghäuser Junior Cup bei uns in Recklinghausen statt. Aufgrund der Meldezahlen fand das Turnier als reiner Einzelwettbewerb statt. Dabei gingen 61 Meldungen aus insgesamt 14 Vereinen in den Konkurrenzen U11 – U19 ein. Der Turniertag war dann auch mit über 130 Spielen gut gefüllt.

Aus BCR Sicht konnte man mit dem Abschneiden der eigenen Aktiven zufrieden sein. Im Folgenden eine Übersicht der Ergebnisse:

JE U11  : Melih (5.Platz)

ME U11 : Anna (3.Platz), Elin (5.Platz)

JE U13 :  Andre (2.Platz), Niklas (3.Platz)

ME U15 : Greta (4.Platz), Maike (6.Platz)

JE U15  : Lukas (2.Platz), Julius (5.Platz)

JE U17 :  Lennart (4.Platz), Fabian (7.Platz)

ME U19 : Felicitas (2.Platz), Clara (3.Platz)

Link zur Turnierseite: https://dbv.turnier.de/sport/winners.aspx?id=A2E51741-8900-4038-A2F4-A280AA67CC8C

Dabei feierten mit Elin, Melih und Maike ihre Premieren auf Turnierebene.

An dieser Stelle der Dank an alle fleißigen Helfer, ohne deren Hilfe die Durchführung des Turniers nicht möglich gewesen wäre. Wir freuen uns, euch auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu können.

Anna qualifiziert sich für U11 NRW Rangliste

3.Platz bei der Jugend Verbands Rangliste in Mülheim

Nach erfolgreicher Teilnahme auf der Jugend D-Rangliste in Bocholt, ging es für fünf Aktive unserer Schülermannschaft am vergangenen Wochenende weiter zur C-Rangliste (Verbands Rangliste) in Mülheim an der Ruhr. Neben Andre, Julius, Lukas und Niklas war dieses Mal auch Anna mit von der Partie. Die jüngste im Bunde startete mit ihren 8 Jahren im Mädcheneinzel U11. Und die Konkurrenz hatte es in sich. Am Samstag startete Niklas in der Altersklasse U13. Zunächst musste Niklas die Qualifikationsrunde gegen einen Spieler aus Gelsenkirchen überstehen, um in die Hauptrunde einzuziehen. Mit 19-21, 22-20 und 21-16 sollte das gelingen. In der Ersten Hauptrunde wartete niemand geringeres als die Nr.1 des Tableaus. Mit 14-21 und 4-21 war gegen den späteren Turniersieger kein Gras gewachsen. In der Folge konnte Niklas noch zwei Partien für sich entscheiden, bei einer weiteren Niederlage. Mit Platz 11 kann man bei der ersten Teilnahme am Verbands Ranglisten Turnier zufrieden sein.

Am Sonntag waren mit Andre, Julius und Lukas gleich drei Teilnehmer im Jungeneinzel U15 vertreten. Für Andre verlief der Tag nicht so glücklich. Nach vier Niederlagen blieb am Ende nur der 16.Platz. Für Julius lief es da schon besser. Zu Beginn musste er sich zweimal gegen Spieler aus Mülheim und Lüdinghausen geschlagen geben. Die Turnierspiele drei und vier konnte Julius aber dann jeweils in zwei Sätzen für sich entscheiden und sicherte sich den 13.Platz. Lukas erlebte an diesem Tag eine Berg und Talfahrt. Der Auftaktniederlage gegen den späteren Finalisten folgte ein Dreisatz Sieg. Im Anschluss musste Lukas sich teils denkbar knapp zweimal geschlagen geben. Im letzten Spiel um Platz 11 folgte dann wieder ein knapper Dreisatz Erfolg.

Als fünfte im Bunde war auch Anna in Mülheim am Start. Sie startete im Mädcheneinzel U11. Bei ihrer ersten Ranglisten Teilnahme war Anna doch ganz schön nervös. In der Ersten Runde wartete ein Mädchen vom TuS Bad Marienberg. Mit 21-6 und 21-10 war der 1.Sieg dann tatsächlich eingefahren. Groß war die Freude über das erreichen des ½-Finals. Hier wartete mit Ineke Block von Union Lüdinghausen niemand anderes als die Nr.1 der deutschen U11 Rangliste. Anna nahm die Lehrstunde ihrer Gegnerin sportlich. „Richtig gut, was die schon kann“, musste Anna anerkennen. Im Spiel um Platz drei wartete dann eine Spielerin vom SV Bergfried Leverkusen. In einem spannenden Dreisatz Spiel siegte Anna mit 21-15, 18-21 und 21-15. Platz 3 im Gesamttableau bescherte dann auch die direkte Qualifizierung für die am 19./20.02 stattfindende NRW-Rangliste. Ein tolles Ergebnis für Anna und den BC Recklinghausen, wie auch der übrige BCR-Anhang fand.

C-Rangliste NRW-Nord 1

Recklinghäuser erfolgreich beim letzten Ranglisten Wochenende.

Am vergangenen Wochenende reisten einige Recklinghäuser zu den Ranglistenturnieren nach Gütersloh, Lippstadt und Bocholt.

Am Samstag spielten auf der NRW Rangliste A Feld Sharon Reimann und Johann Burmester vom Gladbecker FC. Nach kleinen Startschwierigkeiten konnten die beiden den 13.Platz belegen.

Ebenfalls im Mixed – allerdings auf Verbandsebene spielten das Duo Debbie Hossmann/ Fabian Göddeke (11.Platz) sowie Leon Mainusch mit Partnerin Nicole Preisendanz (14.Platz).

Am Sonntag ging es dann mit den Einzeln weiter.

In Bocholt spielten Luke Lüchtemeier und Tim Hollenborg. Beide traten im A Feld an. Während Tim leider die ersten beiden Spiele verloren hatte, konnte er mit zwei weiteren Siegen nur noch 13. werden.

Luke hingegen gewann die ersten zwei Spiele und konnte auch in seinem Halbfinale gegen seinen Gegner überzeugen. Als er dann noch das Finale in zwei Sätzen gewinnen konnte, war die Freude mächtig groß! Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg!!

LAST BUT NOT LEAST, spielte unsere Amber in Gütersloh auf der NRW Rangliste mit. Durch eine Wildcard konnte sie gleich auf der höchsten Rangliste hier in NRW antreten. Dabei zeigte Amber eine starke Leistung. Dem Sieg in der 1.Runde, folgte leider eine Niederlage gegen die an 1. gesetzte Spielerin aus Solingen. Im Anschluss konnte Amber noch drei weitere Siege für sich verbuchen und belegte einen hervorragenden 5.Platz.

Schön, dass wir so zahlreich auf den Ranglisten vertreten waren.