Archiv der Kategorie: TOP-News

4. Recklinghäuser Junior Cup 2024

Am 27. und 28.April richtete der 1.Badminton Club Recklinghausen den 4. Recklinghäuser Junior Cup aus. Gerade zurück vom Turnier in Elmshorn, ging es in die letzten Vorbereitungen für das eigene Jugendturnier. Mit 78 Teilnehmern konnte man die Meldezahlen im Vergleich zu den vorangegangenen Ausrichtungen wieder ein wenig steigern. Der Recklinghäuser Junior Cup hat seinen Platz in der Turnierlandschaft gefunden. In Insgesamt zehn Disziplinen von U13 bis U19 wurden im Doppel und Einzel die Platzierten ausgespielt. Dabei spielt für viele Teilnehmer nicht der unmittelbare Erfolg eine Rolle, sondern dass man erste Turniererfahrungen sammeln kann. Umso erfreulicher das wir als Ausrichter mit 18 Teilnehmern vertreten waren. Alleine sieben Teilnehmer spielten dabei ihr erstes Turnier. Die sehr intensive Jugendarbeit beim 1.Badminton Club Recklinghausen zahlt sich aus. Am Ende des Turnier Wochenendes waren ca. 150 Spiele gespielt und auch der BCR konnte einiges an Titeln einfahren.

Im Überblick:

1.Platz             JE U15             Niklas Märtens

1.Platz             ME U17           Patricia Kappler

1.Platz             JE U17             Lukas Märtens

1.Platz             MD U19          Patricia Kappler/Greta Siebert

1.Platz             JD U19            Jan-Niklas Pilz/Lukas Märtens

2.Platz             JE U13             Lenadro Starosta

2.Platz             JE U15             Lennard Ketterer

2.Platz             ME U17           Greta Siebert

2.Platz             JE U17             Andre Steinke

2.Platz             JD U19            Andre Steinke/Niklas Märtens

Link zur Ergebnisseite

Ein Dank gilt an dieser Stelle auch den vielen fleißigen Eltern, die bei der Durchführung unterstützt haben. Wir freuen uns bereits auf das nächste Turnier im kommenden Jahr. Auf einige bekannte Gesichter und natürlich auch gerne viele neue Teilnehmer aus den Vereinen.

Natürlich begrüßen wir auch immer wieder neue Teilnehmer bei uns im Training. Ob nun als Neueinsteiger oder auf der Suche nach einer neuen sportlichen Erfahrung. Schreibt uns gerne an. Unsere Kontaktdaten findet ihr auf unserer Homepage ( http://www.bc-recklinghausen.de/ ).

Flora Cup 2024 in Elmshorn

Vom 19. bis zum 21. April fand in Elmshorn der Flora Cup statt. Beim größten Badminton-Turnier in Deutschland war auch zum zweiten Mal der 1.Badminton Club Recklinghausen vertreten. In diesem Jahr nahmen nur vier Vereine aus NRW teil. Von den mehr als 500 Teilnehmern stellte der BCR mit sieben Teilnehmern das größte Kontingent der NRW-Vereine.

Am Samstag standen die Einzelwettbewerbe in den unterschiedlichen Sporthallen auf dem Programm. Dabei sicherte sich die jüngste Teilnehmerin des BCR Anna Märtens im Mädcheneinzel U13 den 2.Platz. Im Mädcheneinzel U17 kamen Greta Siebert und Patricia Kappler unter die Top 10. Gleiches gelang Andre Steinke (U17) und Lukas Märtens (U19). Neuzugang Jan-Niklas Pilz (U19) und Niklas Märtens (U15) komplettierten das Teilnehmerfeld.

Der Sonntag sollte dann noch einige hervorragende Platzierungen bereithalten. Insgesamt startete man mit fünf Doppeln in den Wettbewerb. Platz 3 im Mädchendoppel U17 sicherten sich Greta und Patricia. Lukas startete mit seinem zugelosten Partner Kalle Kupzig (Rostock) im U19er Feld. Beide hätten auch im Doppel U17 noch starten dürfen. Von Spiel zu Spiel harmonierte das Zusammenspiel besser und so konnte man sich nach starker Leistung den 3.Platz sichern. Auf dem 4.Platz im Mädchendoppel U15 landete Anna mit Vereinskollegin Romy Reff. Ebenfalls ein bemerkenswertes Ergebnis, da die beiden Talente erst 10 Jahre alt sind und somit eigentlich im U13 Feld hätten starten können. Der 7.Platz im U17 Jungendoppel ging an Andre und Niklas. Jan-Niklas bekam ebenfalls einen Partner zugelost, fanden aber nicht gemeinsam ins Spiel.

 Neben den guten sportlichen Ergebnissen stand aber auch der Teambuilding Gedanke im Vordergrund. Auch die mitgereisten Familienmitglieder hatten ihren Spaß. Auch für das nächste Jahr ist es geplant, die gemeinsame Reise anzutreten. Vielleicht wird der BCR-Reisetross dann ja auch noch etwas größer.

Ergebnisse vom Samstag (20.04.2024)

Ergebnisse vom Sonntag (21.04.2024)

1.Badminton Club Recklinghausen macht Regionalliga Aufstieg klar

Oberliga

Am letzten Wochenende war es soweit. Im Heimspiel gegen den TuS Friedrichsdorf 1 konnte man den erstmaligen Aufstieg in die Regionalliga perfekt machen.  Nach Erfolgen von Butler/de Vries (1.HD), van Daal/Marzoch (DD), Sibbald (1.HE), de Vries (2.HE), Pavlovic (3.HE), van Daal (DE) und Butler/Marzoch (Mixed), stand am Ende ein 7-1 auf der Ergebnistafel. Am nächsten Tag stand dann noch die Auswärtsfahrt zum TuS Friedrichsdorf 2 auf dem Programm. Hier ließ man den bereits abgestiegenen Friedrichsdorfern keine Chance. Mit einem klaren 8-0 verabschiedet man sich von dieser Saison. Eine Klasse Serie hatte man hingelegt. Der Saisonstart in Herringen war mit dem 4-4 Unentschieden nicht ganz geglückt. Was die Mannschaft dann in den kommenden 11 Partien abgeliefert hat, war allerdings sehr stark. Am Ende hat man sich den Aufstieg mit 23-1 Punkten und 80-16 Spielen souverän gesichert.

1.BC Recklinghausen 1 – TuS Friedrichsdorf 1    7-1

TuS Friedrichsdorf 2 – 1.BC Recklinghausen 1    0-8

Jugend Bezirksliga

Einen spannenden Spieltag hatte auch unsere Jugend Mannschaft vor sich. Im Heimspiel gegen den Gladbecker FC ging es darum, den zweiten Tabellenplatz zu sichern. Ein Unentschieden würde reichen, hatte man aber das Hinspiel noch mit 2-6 verloren. Den Grundstein konnte man bereits in den Herrendoppeln legen. Lukas und Andre (1.HD) und nicht ganz erwartet Niklas/Tyrese (2.HD) brachten den BCR mit 2-0 in Front. Patricia und Greta erwischten ebenfalls einen guten Start, mussten sich dann aber noch in drei Sätzen geschlagen geben. Im zweiten Herreneinzel unterlag Andre genauso wie Greta im Dameneinzel. Lukas tat sich in den ersten beiden Sätzen schwer, holte sich den dritten Satz dann aber souverän (19-21, 21-19 und 21-7). Niklas hatte dann die Gelegenheit den entscheidenden Punkt zu holen und das tat er auch. Den ersten Satz denkbar knapp mit 22-20 und im zweiten Satz klar mit 21-9. Das man das abschließende Mixed (Patricia/Tyrese) dann verlor, fiel dann nicht mehr ins Gewicht. Mit dem Unentschieden sicherte man sich den zweiten Platz hinter dem Team von Sterkrade Nord.

BC Recklinghausen J1 – Gladbecker FC J1          4-4

Bezirksklasse

Die 2.Mannschaft des BCR bestritt das letzte Saison Heimspiel gegen den Tabellenzweiten aus Sickingmühle. Nach Erfolgen von Matulessya/Hetzel) (1.HD), Poibrenska/Kappler (DD), Matulessya (1.HE), Hetzel (2.HE), Kappler (DE) und Poibrenska/Märtens (GD) stand es am Ende 6-2. Neben dem Mannschaftssieg war besonders der doppelte Punktgewinn der erst 15 jährigen Nachwuchsspielerin Patricia Kappler besonders bemerkenswert.

BC Recklinghausen 2 – Sickingmühler SV 1           6-2

U13 und BCR-Reserve erfolgreich

Mini U13

Am vergangenen Freitag reiste unsere U13 Mannschaft zum letzten Auswärtsspiel des Jahres nach Münster. Das Hinspiel konnte man mit 4-2 für sich entscheiden. Anna und Romy brachten ihr Team mit dem gewonnenen Doppel in Führung, während Leandro/Melih das 2.Doppel abgaben. In den Einzeln hatten Romy, Leandro und Melih keine Probleme und brachten das Team mit 4-1 in Führung. Anna mühte sich in drei Sätzen nicht nur zum Sieg, sondern auch zum 5-1 Endstand. Damit bleibt die Mannschaft auch im siebten Spiel der Saison ungeschlagen.

SC Münster 08 M1 – BC Recklinghausen U13  1-5

Bezirksklasse

Am Samstag war die BCR-Vertretung zu Gast in Herne. Während Ingo und Thye (1.HD) in zwei Sätzen gewannen, mussten Patrick/Oliver (2.HD) über drei Sätze gehen. Das Damendoppel ging kampflos an die Heimmannschaft. Mit 2-1 ging es dann in die Herreneinzel. Hier setzten sich Thye (1.HE), Ingo (2.HE) und Patrick (3.HE) durch und sorgten mit der 5-1 Führung für die Vorentscheidung. Gergana und Oliver (Mixed) erhöhten auf 6-1. Das abschließende Dameneinzel ging dann allerdings an die Heimmannschaft. Mit einem 6-2 Auswärtssieg trat man die Heimreise an. Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen Sickingmühle an. Mal sehen, ob man den Tabellenzweiten ärgern kann.

BC Westfalia Herne 2 – BC Recklinghausen 2

Recklinghäuser Nachwuchs erfolgreich bei den Herner Stadtmeisterschaften

Am letzten Wochenende war der BCR zahlreich bei den Herner Jugend Stadtmeisterschaften vertreten. Dabei konnte man fast alle Teilnehmer am Ende auch Podest Plätze belegen. Den Anfang machten Romy und ihr Mülheimer Partner Julian Olthoff im Mixed U15. Patricia und Lukas siegten souverän im Mixed U17, ehe sich Lukas auch mit Partner Jan-Niklas Pilz den Titel im JDU19 sicherte. Den zweiten Platz im JDU15 holten Niklas und Lennard. Am Sonntag folgten dann die Einzel Wettbewerbe. Platz 4 im JEU15 ging an Lennard. Patricia mit dem 3.Platz im MEU17. Niklas holte am Ende den 2.Platz im JEU15. Den Titel Hattrick machte am Ende aber Lukas perfekt. Er setzte sich im Vereinseigenen Duell gegen Andre durch und holte nach dem Mixed, dem Doppel auch den Einzeltitel. Glückwunsch an Teilnehmer.

Ergebnisse Herner Jugend Stadtmeisterschaften 2024 (10./11.02)

  • 1.Platz – GDU17 – Patricia/Lukas
  • 1.Platz – GDU15 – Romy/Julian (BV Mülheim)
  • 1.Platz – JDU19 – Lukas/Jan-Niklas
  • 1.Platz – JEU17 – Lukas
  • 2.Platz – JDU15 – Lennard/Niklas
  • 2.Platz – JEU15 – Niklas
  • 2.Platz – JEU17 – Andre
  • 3.Platz – MEU17 – Patricia
  • 4.Platz – JEU15 – Lennard

Ergebnis Übersicht

Jugendspieler des BCR starten in die neue Ranglistensaison

2.Platz MD U17 (Greta/Patricia)

Am letzten Wochenende starteten auch die ersten BCR-Akteure in die neue Ranglisten Saison. Zum einen trafen sich in Refrath die besten Spieler/-innen Deutschlands der Altersklasse U11-13 zur 1.A-Rangliste. Zum anderen fand in Mülheim die 1.C-Rangliste in Nord 1 statt. Für einige Akteure (Anna, Andre und Romy) stand dabei der Wechsel in die neue Altersklasse an. Anna konnte sich bei ihrem Start im Mädcheneinzel U13 in der Gruppenphase durchsetzen und erreichte so das Achtelfinale. Gegen die spätere Siegerin (Ruby Xu/Niedersachsen) des Turniers unterlag Anna (08-11, 08-11, 07-11) nach sehr gutem Spiel. Am Ende reichte es zu Platz 9 von 32 Teilnehmerinnen. Am erfolgreichsten an diesem Wochenende waren Greta/Patricia (MD U17) mit Platz 2 und Romy (ME U13) mit Platz 3 bei der C-Rangliste in Mülheim.

Ergebnisse vom vergangenen Wochenende.

 1. A-RLT U13 (Refrath)Ergebnis Übersicht

  • 09/32 – MEU13 – Anna
  • 13/16 – MDU13 – Anna
  • 21/24 – GDU13 – Anna

 1. C-RLT U11-19 (Mülheim)Ergebnis Übersicht

  • 02/08 – MDU17 – Greta/Patricia
  • 03/10 – MEU13 – Romy
  • 09/19 – MEU17 – Patricia
  • 09/20 – JEU17 – Lukas
  • 11/19 – MEU17 – Greta
  • 11/18 – JEU15 – Lennard
  • 19/19 – JEU13 – Leandro
  • 19/20 – JEU17 – Andre
MEU13 – 3.Platz

Oberliga Team schlägt Wesel im Spitzenspiel

Oberliga

Am vergangenen Wochenende stand ein Doppel Heimspieltag für unsere Oberliga Mannschaft an.

Der Auftakt war das Spiel am Samstagabend gegen die Reserve des Gladbecker FC. Trotz des klaren Hinspiel Erfolgs und der aktuellen Tabellensituation der Gladbecker, wurde ein sehr schwieriges Spiel erwartet. Im 1.HD holten Ilija & Vincent den 1.Satz, mussten sich aber dann ihren starken Gegnern noch in drei Sätzen geschlagen geben. Das Damendoppel (Mireille/Julie) ging etwas überraschend ebenfalls an den Gast, sodass man schnell mit 0-2 in Rückstand geriet. Die Wende leiteten dann Thomas/Louie (2.HD), Mireille (DE), Thomas (1.HE) und Vincent (2.HE) mit ihren Zwei Satz Erfolgen ein. Als Louie (3.HE) seinem Gegner gratulieren musste, war die Entscheidung nun beim Mixed. Mit einem Dreisatz Erfolg holten Julie und Thye den entscheidenden fünften Punkt. Endstand 5-3.

BC Recklinghausen 1 – Gladbecker FC 2  5-3

Am Sonntag folgte dann das lang erwartete Spitzenspiel gegen den Zweitplatzierten aus Wesel. Mit einem Erfolg würde man den Vorsprung auf drei Punkte ausbauen können und könnte einen großen Schritt in Richtung 3.Liga machen.

Das 1.Herrendoppel (Ilija/Vincent) siegte nach zwei ausgeglichenen ersten Sätzen letztlich klar im dritten Satz mit 21-12. Louie und Thomas (2.HD) konnten mit 24-22 und 21-14 auch das zweite Herrendoppel für den BCR entscheiden. Als das Damendoppel (Mireille/Julie) mit ihrem Zwei Satz Erfolg die Führung auf 3-0 erhöhten, war die Stimmung in der Halle schon gelöst. Julie (DE) musste sich erwartungsgemäß ihrer starken Gegnerin (Ella Diehl) geschlagen geben. Vincent (2.HE) lieferte sich mit seinem niederländischen Landsmann Remco Pots ein spannendes Dreisatzspiel, welches er aber mit 21-15 für sich entscheiden konnte. Den entscheidenden fünften Punkt lieferte dann Louie im dritten Herreneinzel. Mit einer sehr konzentrierten Leistung holte er sich das Spiel mit 21-19 und 21-12. Das 1.Einzel von Thomas gegen seinen Gegner Philipp Volovnik bot den Zuschauern gerade im 1.Satz wieder Tempo Badminton pur. Nach Rückstand drehte Thomas den 1.Satz noch mit 22-20 und ließ dann noch ein 21-16 folgen. Vor dem abschließenden Mixed (Mireille/Ilija) stand es somit bereits 6-1. Da war es zu verschmerzen, dass die beiden nach 21-16 den Faden verloren und die beiden folgenden Sätze mit 13-21 und 17-21 abgaben.

Durch die beiden Erfolge liegt der BC Recklinghausen mit drei Punkten Vorsprung vor Wesel an der Tabellenspitze. Es folgt am 24./25.02 noch die letzten beiden Spiele für das BCR-Team. Möglicherweise kann man die endgültige Entscheidung für den Regionalliga Aufstieg im Heimspiel (24.02) gegen den TuS Friedrichsdorf 1 herbeiführen.

Vielen Dank an beide Gästeteams für die fairen und sehr guten Spiele. Die anwesenden Zuschauer in der Halle haben sehr guten Badminton Sport geboten bekommen.

BC Recklinghausen 1 – BV RW Wesel 1   6-2

Bezirksklasse

Am Sonntag war auch unsere zweite Mannschaft im Einsatz. Zu Gast der aktuelle Tabellenführer aus Datteln. Neben Gergana Poibrenska und Patrick Syska unterstützen dieses Mal die beiden Jugendspieler (Greta Siebert & Lukas Märtens), Thye Matulessya (Oberliga) und Gregor Lang/Julian van Haren das Team. Die beiden 15-jährigen Nachwuchsspieler zeigten wieder eine sehr engagierte Leistung. Lukas gelang an der Seite von Thye ein Dreisatz Erfolg gegen das Spitzendoppel des Tabellenführers. Gregor und Julian wehrten sich gegen ihre starken Gegner nach Kräften, mussten am Ende aber gratulieren. Greta und Lukas konnten auch in den Einzeln ihre teils ungeschlagenen Gegner ärgern. Am Ende setzte sich hier aber auch noch die größere Erfahrung durch. Thye (1.HE) und Patrick (2.HE) konnten die weiteren Punkte beim 3-5 beisteuern.    

BC Recklinghausen 2 – TV Datteln             3-5

Jugend Mannschaft unterliegt im Spitzenspiel

Jugend Bezirksliga

Bereits am letzten Freitag reiste unsere Jugend Mannschaft zum Spitzenspiel der Jugend Bezirksliga nach Sterkrade. Beim Spiel gegen den Tabellenführer waren die Kids sichtlich nervös. Die Chance sich die Tabellenführung mit einem Sieg zu sichern, sollte leider an diesem Tag nicht realisiert werden. Erwartungsgemäß ging das 1.Herrendoppel (Andre/Ty) an den Gastgeber. Im Hinspiel konnte man sich das Damendoppel und zweite Herrendoppel sichern. Dieses Mal musste man auch hier gratulieren, sodass es schnell 0-3 Stand. Erfolge von Andre (2.HE) und Patricia/Lukas (GD) verkürzten den Rückstand auf 2-3. Das DE (Greta) startete gut, ging am Ende aber in drei Sätzen verloren. Auch Lukas musste seinem Gegner gratulieren, sodass der Gastgeber bereits mit 5-2 in Front lag. Im abschließenden Spiel musste auch Niklas (3.HE) seinem Gegner gratulieren. Endstand 2-6. Gratulation an Sterkrade zum verdienten Sieg.

Sterkrade Nord J1 – BC Recklinghausen J1  6-2

Bereits einen Tag später hatte die Mannschaft die Chance wieder die Chance, Punkte für den zweiten Platz einzufahren.

Zu Gast in der Sauerbruch Sporthalle war die Mannschaft vom PSV Gelsenkirchen. Die beiden Herrendoppel (Andre/Lukas & Lennard/Niklas) konnten ihre Spiele genauso gewinnen, wie das Damendoppel (Greta/Patricia). Erfolge von Lukas (1.HE), Lennard (3.HE) und Patricia (DE) brachten den BCR mit 6-0 in Front. Knapp geschlagen geben musste sich Andre (2.HE) und das Mixed (Greta/Niklas). Endstand 6-2. Am 24.02 steht dann das letzte Heimspiel gegen den Gladbecker FC an.

BC Recklinghausen J1 – PSV GE-Buer J2  6-2

3.Platz für Anna im Mixed beim Carlton International Youth Tournament in Hoensbroek (NED)

Am vergangenen Wochenende fand passend zum Jahresabschluss das Carlton International Youth Tournament U11 – U17 in Hoensbroek (NED) statt. Das Turnier war mit über 500 Meldungen aus den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Deutschland, Dänemark, England und weiteren Nationen sehr gut besetzt. Auch der 1.Badminton Club Recklinghausen war mit Anna Märtens vertreten. Am Freitagmorgen ging es zunächst mit dem Einzel los. In der Gruppenphase erspielte Anna sich zunächst einen Dreisatz Erfolg gegen eine Spielerin aus Frankreich. Da das zweite Gruppenspiel gegen eine Spielerin aus den Niederlanden leider verloren ging, reichte es am Ende aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses nicht zum Weiterkommen. Am Abend spielte Anna dann noch an der Seite von Jona Stratmann im Mixed U11. Die Disziplin wurde im einfachen KO-System gespielt, wo die beiden an Platz 4 gesetzt waren. Die beiden hatten zunächst ein Freilos in der 1.Runde. Im Achtelfinale ein glatter 21-9 und 21-10 Erfolg gegen eine Paarung aus den Niederlanden. Im Viertelfinale war man dann mit 21-15 und 21-14 gegen eine Paarung aus Frankreich erfolgreich. Mit dem etwas überraschenden Erreichen des Halbfinals, durfte man am nächsten Tag auch noch einmal starten. Etwas Nervös angesichts der Kulisse in der Halle sollte dieses Mal nicht alles klappen. Am Ende mussten Anna und Jona ihren Gegner aus Deutschland und den Niederlanden beim 14-21 und 15-21 gratulieren. Eine toller dritter Platz und eine schöne Erfahrung beim ersten internationalen Turnier.

Ergebnisse in der Übersicht:

17/36 MEU11 – Anna Märtens

03/26 GDU11 – Anna Märtens / Jona Stratmann (DJK BV Essen-Werden)

Link Turnierergebnisse