Die 2.Mannschaft schlägt Huckingen und fährt die Ersten Punkte in der Verbandsliga ein !!

Am letzten Spieltag vor den Herbstferien waren noch mal vier BCR Teams im Einsatz.

Den Anfang machten im Heimspiel die 2te Mannschaft in der Verbandsliga und unsere U15 Mannschaft. Gegen den Tabellennachbarn aus Huckingen sollten endlich die ersten Punkte in dieser Saison her. In den Doppeln ging es dann gleich munter los. Während Akram / Niebisch (1.HD) sich in 2 Sätzen geschlagen geben mussten, machten es Klein / Nagel (2.HD) besser. In einer engen Partie konnten sie sich den Sieg denkbar knapp mit 21-7, 24-26 und 25-23 holen. Als dann Niebisch / Schulz (DD) etwas überraschend ihre favorisierten Gegnerinnen in 2 Sätzen schlagen konnten, war man sogar mit 2-1 in Front. Optimistisch die ersten Punkte holen zu können, ging es in die Einzel. Sven Niebisch (2.HE) und Wasim Akram (1.HE) brachten das Team dann mit 4-1 in Front. Während Claudia Niebisch (DE) sich geschlagen geben musste, hofften alle auf den Erfolg von Klein (3.HE). Nach gewonnenen 1.Satz verlor er leider die Kontrolle über das Spiel und musste sich etwas überraschend in 3 Sätze geschlagen geben. Beim Stand von 4-3 musste es nun das Mixed Schulz / Nagel richten. Nach verlorenem 1.Satz kämpfte man sich ins Spiel zurück und konnte sich zum Schluss auch vollkommen verdient über den 18-21, 21-19 und 21-12 Erfolg freuen. Der 1.Saisonsieg war damit eingefahren.

Spiel 2.Mannschaft

 

Unsere U15 traf im Spitzenspiel ihrer Staffel auf den OSC BG Essen-Werden. Während man die Doppel Janne / Lennart (1.D) & Clara / Sophia (2.D) noch lange ausgeglichen gestalten konnte, zeigte sich gerade in den Einzeln die Stärke der Essener Mannschaft. So war es am Ende bei der 1-5 Niederlage nur Lotta (3.E) vergönnt einen Punkt zu holen. Allerdings darf man mit dem 2.Platz aktuell sehr zufrieden sein.

Spiel U15 Mannschaft

 

Jeweils Auswärts im Einsatz waren die Erste und Vierte Mannschaft des BCR. Die Erste trat dabei in Sterkrade an. Neben dem Sieg von Hardick / Sendt (DD) war es noch Anke Sendt im Dameneinzel die punkten konnte. In den übrigen Spielen an diesem Tag mit Ausnahme von  Borowycz / Bieber (2.HD) kam man nicht richtig in die Spiele rein und musste folgerichtig mit einer 2-6 Niederlage nach Hause fahren.

Spiel 1.Mannschaft

 

Zu guter letzt trat die 4.Mannschaft in der Bezirksklasse beim BC 89 Bottrop an. Nach Niederlagen von Bieker / Düdder (1.HD) und Fuhrmann / Schmidt (DD) stand es 0-2. Koch / Zinn im 2.Herrendoppel verkürzten auf 1-2. Nach Siegen von Düdder (2.HE), Zinn (3.HE), sowie Niederlagen von Koch (1.HE) und Schmidt (DE) stand es 3-4 vor dem entscheidenden Mixed. Eine Verletzung auf Bottroper Seite brachte dann den Punkt zum 4-4 Unentschieden.

Spiel 4.Mannschaft

Kommentar verfassen