Schlagwort-Archive: Spitzenreiter

Positive Bilanz nach dem Wochenende

Landesliga:

Unsere Zweitvertretung durfte am Freitag, 01.10.21 auch endlich Ihr Debüt feiern und empfang VfL Mettingen 1. Los ging es mit allen drei Doppeln. Während Matthias und Luke im 2.Herrendoppel sich in zwei Sätzen durchsetzen konnten, mussten Sven und Fabian G.   sowie Claudia und Silvia in den entscheidenden dritten Satz. Glücklicherweise stand es am Ende 3-0 für den BCR. Weiter ging es mit Fabian Göddeke im 1.Herreneinzel. Sein Gegner und er schenkten allen Anwesenden tolle Ballwechsel, die sich Fabian am Ende belohnen ließ. Zwischenstand 4-0. Nun musste für einen Team Sieg nur noch ein Punkt her…   Leider ließ dieser auf sich warten, sodass ein 4-4 unentschieden am Ende auch total in Ordnung war!

BCR 2 – VFL Mettingen 1

Am Samstag ging es dann mit dem nächsten Heimspiel weiter. Dieses Mal reiste der Gegner aus Gelsenkirchen an. Dieses Mal lief es für die Herrendoppel nicht ganz so glücklich wie am Vortag. Sven und Fabian unterlagen 15-21, 15-21 und auch Matthias und Luke konnten sich leider nicht im Entscheidungssatz gegen die Gelsenkirchener durchsetzen. Im Damendoppel konnten Lan  Khue Nguyen und Romina Reinhardt auch nur Erfahrungen sammeln, wobei die beiden besonders im zweiten Satz gut mit Ihren Gegnerinnen mithalten konnten.

Leider setzte sich die Siegesserie des Gegners fort und so gingen auch alle Herreneinzel, teils im Entscheidungssatz an die Gäste aus Gelsenkirchen. Über einen wirklich guten, aber auch harten Spieltag konnte sich Vorsitzende Silvia Schulz dennoch freuen. Sie konnte sich sowohl im Einzel als auch im Mixed mit Matthias jeweils in Satz Drei (wie auch sonst an diesem Spieltag…) durchsetzen und konnte somit einen Endstand von 2-6 erzielen.

BCR 2 – PSV GE 1

In der Bezirksklasse spielte unsere Mannschaft 3 ebenfalls gegen den PSV Gelsenkirchen. Hier dominierten die Recklinghäuser Ihre Gäste teilweise einstellig. Einzig das Dameneinzel ging auf das Spielkonto der Gelsenkirchener und auch Kapitän Dennis konnte sich erst im dritten Satz gegen seinen Kontrahenten durchsetzen. Endstand 7-1. Somit kann man stolz als Tabellenführer mit 10-0 Punkten in die kleine Herbstpause gehen und ganz entspannt sich auf das Topspiel am 06.11. gegen Tabellennachbarn BC Westfalia Herne 1 konzentrieren.

BCR 3 – PSV GE 2

Ebenfalls über 2 Punkte konnte sich auch Team 4 freuen. Mit dem ersten Sieg in dieser Saison gegen die Stadtnachbarn vom 1.FBC Marl konnte Neuzugang Thomas Kubina das erste Mal für BCR aufschlagen und direkt im 2.Herrendoppel mit Jörg S. und im Mixed mit Emily Nguyen punkten. Auch Jörg S., der sonst nicht fürs Einzel zu haben ist, konnte sein Einzel gewinnen (21-9, 21-14). Besonders erfreulich war der Punkt im Damendoppel von Kira und Emily. Die beiden spielten das erste Mal zusammen und konnten sich mit 21-17, 21-19 als Siegerinnen betiteln. Den wichtigen fünften Matchpoint für das Team erkämpfte sich Moritz Dechene in einem Punktekrimi im ersten Herreneinzel. Erfreulicherweise konnte er sich am Ende durchsetzen (19-21, 21-19,21-15).

BCR 4 – 1.FBC Marl 1

Vielen Dank gebührt auch den Zuschauern, die am Samstagabend den Weg in die Sauerbruchhalle gefunden haben. Auch unsere erste Mannschaft unterstütze die Teams und war beim gemeinsamen Ausklang mit anwesend.

Tag 3 des Spielwochenendes…

Verbandsliga

Zum Abschluss des spielreichen Wochenendes durfte die erste Mannschaft zum derzeitigen Tabellenschlusslicht 1.BV Mülheim 4 reisen. Gerade in den Heimspielen der Mülheimer wartet immer eine Überraschung. Man fing direkt mit den drei Doppeln an und konnte auch in allen drei Partien als Sieger vom Feld gehen. 3-0.

Nach kurzer Pause folgten nun die ersten Einzel…

Amber hatte ein schweres Los mit Ihrer Gegnerin Petra Reichel, welche in Ihrer Badmintonkarriere an zahlreichen Deutschen Meisterschaften oftmals in die Finalspiele einzog. Am Ende konnte Amber Ihrer Gastgeberin nur gratulieren. Zwischenstand 3-1. Weiter ging es mit allen drei Herreneinzeln. Vincent spielte ein großartiges Einzel gegen den amtierenden Chef-Bundestrainer Detlef Poste. Tolle Ballwechsel, Finten und Laufwege brachten die Zuschauer zum Staunen. SIEG für den BCR und somit war der erste Punkt gesichert. 4-1. Leider zeigten die Mülheimer im 2.HE und 3.HE an diesem Tag eine sehr gute Leistung und gingen als Sieger vom Feld. Nun wurde es am Ende noch einmal richtig spannend. Zwischenstand 4-3. Im entscheidenden Mixed konnten sich allerdings Aleks und Bartosz mit 21-16 und 21-15 durchsetzen und holten somit den wichtigen 5.Punkt für das Team.

Somit bleibt auch in der Verbandsliga die Tabellenspitze über die kleine Herbstpause verteidigt.

1.BV Mülheim 4 – BCR 1

Einzig die 2.Mannschaft hat noch die folgenden Samstage einige Spieltermine auf dem Zettel. Am 09.10.21 freut man sich auf die Reserve aus Emsdetten in der Sauerbruchhalle.