Jugend U19 und U15 weiterhin ungeschlagen an der Spitze!

Am 6.Spieltag musste sich unsere U13 dem Gast aus Gladbeck mit 0-6 geschlagen geben. Dabei waren viele der Spiele hart umkämpft. Allein dreimal gingen erste Sätze im 1.Doppel, im 2. & 4.Einzel erst in der Verlängerung verloren. Zum Abschluss der Hinrunde geht es am kommenden Wochenende zum PSV Gelsenkirchen-Buer.

Weiterhin ungeschlagen bleibt die U15 des BCR. Beim SV Lippramsdorf konnte man beim 6-0 Auswärtserfolg, bereits den 6.Sieg in Folge einfahren. Es punkteten Lotta/Clara (1.Doppel), Sophia/Felicitas (2.Doppel), Lotta, Sophia, Janne und Felicitas in den Einzeln.

Die 1.Jugend mühte sich in ihrem Gastspiel in Gemen. Beim knappen 5-3 Erfolg siegten Luis/Moritz (1.HD), Finn/Kenny (2.HD), Darleen/Emily (DD), Henrik (3.HE) und Emily/Finn im Mixed. Zum Abschluss der Hinrunde erwartet man zum Spitzenspiel den BC Westfalia Herne in der Sauerbruch Sporthalle.

Für die Senioren Teams gab es zum Beginn der Rückrunde nichts zu holen. Die Landesliga Vertretung musste sich personell geschwächt mit 0-8 dem Tabellenführer aus Lüdinghausen geschlagen geben.

Die 3.Mannschaft kassierte eine 3-5 Niederlage im Heimspiel gegen Essen-Werden. Erfolgreich waren Syska/Zinn (2.HD), Zinn (2.HE) und Fuhrmann/Papencort im Mixed. Tristan Monden verpasste nach guter Leistung mit einem 19-21 im 3.Satz nur knapp einen Punktgewinn.

Die Verbandsliga Mannschaft musste sich nach drei Siegen in Folge, dass 1.Mal wieder geschlagen geben. Beim 2-6 in Kaiserberg konnten lediglich Jackie Tran (1.HE) und sein Bruder Andi Tran (3.HE) punkten. Zum Jahresabschluss geht es hier am kommenden Wochenende nach Emsdetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.