1.Mannschaft feiert 3.Sieg in Folge !!

Die 1.Mannschaft des BCR kann den 3.Sieg hintereinander einfahren, Alle anderen Teams kassieren zum Teil schmerzliche Niederlagen. Am 5.Spieltag waren alle 5 BCR Teams im Einsatz. Personell musste man leider auf einige Spieler verzichten. Die 1.Mannschaft reiste nach Geldern zum Tabellenletzten ihrer Staffel. Dabei sollte die Mannschaft um Fabian Bieber auch der kurzfristige Ausfall von Mark Stamm nicht aus der Spur bringen. Aufgrund der personellen Ausfälle auf beiden Seiten, Stand es zu Beginn 1-1. In den folgenden Spielen lies man aber nichts anbrennen. Bieber (1.HD, 1.HE), Fuhrmann (1.HD, 2.HE), Borowycz (3.HE, GD), Hardick (DD, GD) und Sendt (DD, DE) konnten den 7-1 Auswärtserfolg sichern.

Spielbericht 1.Mannschaft

Die 2.Mannschaft trat bei Saxonia Münster an und musste sich leider mit einer 1-7 Niederlage auf den Heimweg machen. Den Ehrenpunkt an diesem Abend konnte Dirk Klein im 3.HE verbuchen.

Spielbericht 2.Mannschaft

Für die Bezirksliga Vertretung ging es gegen den Tabellen Nachbarn vom VFL Gladbeck bereits darum, den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren. Nachdem Bieker / Syska (1.HD) und Nagel / Monden (2.HD) sich geschlagen geben mussten, sorgten Fuhrmann / Küpperbusch (DD) mit einem 3.Satz Sieg für das 1-2. Syska (1.HE) und Bieker (2.HE) mussten sich anschließend ihren Gegnern geschlagen geben. Mit 1-4 ging es in die nächsten Spiele. Dort sorgten zunächst Monden (3.HE) und Küpperbusch (DE) für den 3-4 Anschluss und somit etwas Hoffnung auf einen möglichen Punkt. Im abschließenden Mixed (Fuhrmann / Nagel) sah es nach gewonnenen 1.Satz auch gut aus. Allerdings verloren beide in der Folge etwas den Faden und mussten sich am Ende in 3.Sätzen geschlagen geben. Mit dieser 3-5 Niederlage wird es vor den verbleibenden beiden Hinrunden Spielen schon eng.

Spielbericht 3.Mannschaft

Die 4.Mannschaft trat in Ickern an diesem Wochenende an. Für Hansi Dickhoff und Bastian Berger die Rückkehr an ihre alte Wirkungsstätte, auch wenn das schon ein paar Jahre zurück liegt. Zu Beginn durfte man sich über den kampflosen Erfolg im Damendoppel freuen. Die Herrendoppel Berger / Ostrowski (1.HD) und Düdder / Schwindt (2.HD) gingen an den Gastgeber. In den Einzeln ging es nicht viel besser weiter. Während Berger (2.HE) klar verlor, Dickhoff (1.HE) verletzt im 2.Satz aufgeben musste, konnte auch Reinhardt im DE leider nicht punkten. Beim Spielstand von 1-5 konnten dann lediglich Düdder (3.HE) und Hoßmann / Schwindt (GD) den Spielstand etwas ansehnlicher gestalten. Da auch die direkte Konkurrenz nicht gewinnen konnte, bleibt man weiter auf Platz 6 der Tabelle.

Spielbericht 4.Mannschaft

Für die Jugend Mannschaft des BCR ging es daheim gegen den ATV Haltern. Trotz einiger sehr ordentlicher Leistungen reichte es am Ende nicht für etwas zählbares. In den Doppeln konnten Kenny / Tobias (1.Doppel) und Luis / Nina (2.Doppel) lange gut mithalten. In den entscheidenden Momenten des Satzes zeigte man dann doch leider Nerven und verlor. In den Einzel spielten Finn (1.E), Nina (2.E), Leonie (3.E) und Lotta (4.E). Lotta gelang dabei immerhin ein Satzgewinn. Am kommenden Wochenende wartet das nächste Spiel in Wanne-Eickel.

Spielbericht Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.