Verbandsliga Team verpasst Punktgewinn gegen Spitzenreiter!

12. Spieltag Saison 2018/2019

Am Samstag, den 09.02.2019, waren alle vier Senioren – Teams aktiv.

Das Verbandsliga-Team hatte mit dem ungeschlagenen Tabellenführer VfB GW Mülheim keinen leichten Gegner zu Gast. Leider unterlagen die Recklinghäuser ihren starken Gegnern und gratulierten letztendlich den nun in die Oberliga Aufgestiegenen zum 3-5. Die Punkte holten Anke Sendt (DE), Mark Stamm (2.HE) und Andy Tran (3.HE).

Die Mannschaft um Korbinian Nagel musste leider auf zwei Stammspieler beim Spiel gegen den Tabellenzweiten TSV Heimaterde 1 verzichten.  So hatte der U22-Spieler Tristan Monden die Chance sein Können unter Beweis zu stellen. Im 1. HD schlug Monden gemeinsam mit Sven Niebisch auf. Nach langen Ballwechseln mussten die beiden leider nach verlorenen dritten Satz ihren Gegnern zum Sieg gratulieren. Im 3. Herreneinzel konnte Tristan seinen Gegner aus dem Doppel schlagen und holte neben dem Mixed Silvia Schulz/Korbinian Nagel den zweiten Punkt für das Gesamtergebnis 2-6.

Unsere dritte Mannschaft musste ebenfalls eine Niederlage gegen die Erstvertretung des BC Westfalia Herne hinnehmen. Bei dem 1-7 konnten Sven Koch und Patrick Telders im 2. Herrendoppel den Ehrenpunkt wahren.

Die Mannschaft um Carsten Bieker konnte auswärts beim PSV Gelsenkirchen-Buer 3 nach einem Rückstand von 2-0 (2.HD und DD kampflos) das Spiel für sich entscheiden. Dabei holten Dennis Schmülling/Marc Amshove (1.HD), C. Bieker (1.HE), D. Schmülling (2.HE), M. Amshove (3.HE) und das Mixed C. Bieker und Simone Schmidt die entscheidenden Punkte für den Sieg.

Autorin: Silvia Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.